The Leading Coaches of the World® und die TU Dresden küren 2017 zum zweiten Mal den besten Manager-Auftritt des Jahres. Der Award „Bester Manager-Auftritt“ ist ein Preis, der die Gesamtwirkung des Auftritts und das Zusammenspiel mit dem Kommunikationsteam berücksichtigt, und explizit nicht nur Texte analysiert.

In einer Studie der TU Dresden wurden unter Leitung von Prof. Dr. Joachim Scharloth, Frau Dr. Regina Bergmann und Frau Dr. Evelyn Koch 2016 erstmals die Reden der DAX30-Vorstandsvorsitzenden systematisch nach 62 rhetorischen Kriterien, wie z.B. Verständlichkeit, Struktur, Prägnanz und Inszenierung bewertet. 2017 wurde der Kreis erweitert um Manager aller börsennotierten Gesellschaften sowie große Familienunternehmen und Personengesellschaften; neben Reden werden auch Talks und Interviews einbezogen.

 

Prof. Dr. Joachim Scharloth sagte anlässlich der Preisverleihung am 15. November 2016 in Hannover: „Mit dem hier vorgestellten Design liegt ein differenziertes Beschreibungsinventar vor, mit dem nicht allein die rhetorische Qualität oder die Verständlichkeit einer Rede messbar ist, sondern der gesamte Auftritt des CEOs.“

Der Initiator des Preises, Dr. Stefan Wachtel von ExpertExecutive in Frankfurt, sagte in seiner Laudatio: „Endlich ein Preis, der Gesamtwirkung und Zusammenspiel mit dem Kommunikationsteam berücksichtigt. Es geht um Aktion statt um Texte. Denn um in einen wirklichen Executive Modus, in einen Wirkungsmodus, zu kommen, braucht es Gesamtperformance.“